03.09.2017   Vorführungen inkl. Informationsstand auf dem
                     Bürgerfest in Hanau

26.08.2017   Vorführung in Wachenbuchen

22.07.2017   Vorführungen beim Sommerfest und Tag der offenen Tür in der Tierklinik Gelnhausen

30.06.2017   Vorführung beim Sommerfest der Kindertagesstätte in
                     Bergen Enkheim

17.+18.06.2017   Dogdance Turnier in Dreieich Sprendlingen

Nun war es endlich soweit. Das Turnier auf das wir uns so sehr gefreut haben.
Tolle Tänze, tolle Teams, tolle Bewertungen....

 

Leider fiel unsere Tänzerin Yvonne gesundheitlich aus. Mit Maja und Laynie wäre sie in 3 Gruppentänzen gestartet.
Hier ein großes Lob an unsere Trainerin Adriana, die sehr kurzfristig mit einem Training 3 Gruppentänze umstellte!! und ebenso ein großes Lob an die Tänzer die dies problemlos umsetzten. Auch vielen Dank an die Tänzer die die Plätze übernahmen. Mit einem Training etwas ganz Anderes zu Tanzen - Respekt! Das habt ihr ganz toll gemacht!!


Am Samstag machte von unseren Dogdancern unser Team Black & White (Regina mit Conny und Axel mit Ludwig) den Anfang mit Ihrem Tanz in der Kategorie FUN Quartett zu dem Lied "Nothing else matter".

Die Bewertung:

Teamwork: Passt alles gut zusammen

Dynamik: sehr schöner Tanz, gute Dynamik
Konzept: gute Musik für alle Vier ;)
Choreographie: good job =)

Am Sonntag ging als 1. Team unsere Adriana mit ihrer Taiga an den Start und holte sich in der Kategorie Senioren mit einem Punkt Unterschied zum 1. den 2. Platz.

 Danach freuten wir uns über unsere Marina mit Amy mit Ihrem Einzeltanz in der Kategorie Beginner.

Nun folgten unsere Gruppentänze in der Kategorie Fun Open/Gruppe:

Gruppentanz: BASS
Teams: Adriana mit Dorie; Oxana mit Lily

Bewertung:
Teamwork:
außergewöhnlich
Kommentar: so niedlich

Dynamik: sehr gut
Kommentar: tolle Akzente gesetzt

Konzept: außergewöhnlich
Choreographie: außergewöhnlich
Fluss: außergewöhnlich
Kommentar: obwohl die Hunde so unterschiedlich sind - toll!
Ausführung: sehr gut
Inhalt: außergewöhnlich

Kommentar: geniale Ideen
Schwierigkeitsgrad: sehr gut


Gruppentanz: Madagaskar
Teams: Adriana mit Dorie; Sabine mit Shawnee; Oxana mit Lily, Marina mit Amy, Regina mit Conny

Teamwork: außergewöhnlich
Kommentar: extrem gut aufeinander geachtet

Dynamik: außergewöhnlich
Konzept: außergewöhnlich
Kommentar: besser geht kaum
Choreographie: außergewöhnlich
Fluss: außergewöhnlich
Ausführung: außergewöhnlich
Inhalt: außergewöhnlich

Kommentar: genial
Schwierigkeitsgrad: außergewöhnlich


Gruppentanz: CARO
Teams: Oxana mit Anouk; Sabine mit Indira; Gabi mit Calyx; Beate mit Ruby

Teamwork: sehr gut
Dynamik: außergewöhnlich
Konzept: sehr gut
Kommentar: tolle Kostüme
Choreographie: außergewöhnlich
Kommentar: sehr vielfältig
Fluss: sehr gut
Ausführung: sehr gut

Kommentar: Linien, Dreiecke, Vierecke... Alles was man sich wünscht
Inhalt: außergewöhnlich
Schwierigkeitsgrad: sehr gut

Als Abschluss startete nochmals Adriana mit Ihrer Dorie einen Einzeltanz in der Kategorie Freestyle1 und holte sich hier den 3. Platz.

14.01.2017   Vorführung bei der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie in Klein Auheim

Nachdem im letzten Jahr die Wolfsheulnacht leider wegen Unwetter abgesagt wurde, durften wir in diesem Jahr den Besuchern der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie in Klein-Auheim wieder einige Tänze vorstellen.
In diesem Jahr war Einiges neu ;)
Zum Einen waren neue Teams dabei:
Saskia mit Ruby,
Marina mit Amy und
Axel mit Ludwig.
Zum Anderen hatte wir neue Tänze zu zeigen und ältere Tänze wurden von unserer Adriana neu arrangiert ;)
So machten die jüngeren Hunde mit dem Tanz "Caro" den Anfang, danach stellten Adriana und ihre mittlerweile 13-jährige Taiga einen Einzeltanz vor.
Direkt im Anschluss tanzten unter Anderem die neuen Teams zu "Boss Hoss" und zum Abschluss gab es den Tanz "Singing in the rain" mit Regenschirm, Regenmantel und Leuchties zu sehen.
Wieder eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung.
Wir freuen uns auf das nächste Mal.
Bilder von op-online.de

 

24.01.2015 & 31.01.2015   Vorführung bei der Tiermesse Globus in Maintal

Im Rahmen der Tiermesse durften wir an zwei Terminen unseren Verein sowie unsere Sportarten vorstellen.
Zwar wurde auch Vieles über den Verein im Allgemeinen und die verschiedenen Sportarten die wir anbieten erzählt, aber die Vorführungen die statt fanden bezogen sich auf das Dogdance und das Rally Obedience.
Hier wurde zwischen unseren Gruppen- und Einzeltänzen moderiert und natürlich Vieles über das Dogdance selbst, sowie zum Aufbau des Trainings erklärt.
Die Teams wurden vorgestellt, es gab die Information, wie weit die Hunde im Ausbildngsstand sind und warum es für die jungen Hunde nicht so einfach ist, mal kurz so nebenbei einen Auftritt am Einkaufsmarkt zu haben.
Schön für unsere Zuschauer war zu sehen, dass bei uns viele verschiedene Hunderassen verschiedenen Alters tanzen, mit ganz unterschiedlichen, schnelleren oder langsameren Liedern.
Auch hierzu bekamen die Besucher viele Informationen bevor es dann in die Rally Obedience Vorführung überging.
Auch hier wurde erklärt was es mit der ziemlich neuen Hundesportart auf sich hat und auch während unsere Hunde mit Ihren Hundeführern den Parcour durchliefen gab es durchgänging Moderation.
Im Anschluß konnten die Besucher mit ihren Hund selbst einmal diesen Parcour durchlaufen, begleitet von unseren Rally Obedience Teams.
Eine sehr schöne Veranstaltung die uns sehr viel Spaß gemacht hat.
Auch hier vielen lieben Dank an die großzügigen Organisatoren!

12.07.2014   Vorführung beim Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Haus Priska in Dieburg

Heute waren wir wieder einmal in einem Seniorenzentrum, beim Tag der offenen Tür und gestalteten so das bunte Programm des Tages mit.
Auch hier führten wir unsere Gruppentänze sowie die Einzeltänze vor.
Dieses Mal mussten wir uns allerdings etwas beeilen, da ein Gewitter im Anmarsch war und unsere Tanzfläche nicht überdacht war.
Adriana und Taigas Tanz wurde von kräftigem Donner untermalt, aber wir schafften unsere Vorführung bevor der große Regen kam.
Auch hier an dieser Stelle einen großen Dank an die Organisatoren.
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und sehr gerne treten wir erneut im Seniorenzentrum auf.

29.06.2014   Vorführung bei der 3. Aschaffenburger Hundeparty zugunsten der Tierschutzvereine Arche Noah Teneriffa e. V. & Fellnase-sucht-sofa

Eine sehr schöne Veranstaltung zugunsten der Tierschutzvereine.
In schön gemütlichem Ambiente stellten unsere Dogdancegruppen und natürlich auch die Einzeltänzer in 2 Einheiten Ihre Tänze vor.
Natürlich gab es hierzu viele Erklärungen und Fragen wurden sehr gerne beantwortet.
Vielen lieben Dank den Tierschutzvereinen für die tolle Organisation.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt bei euch und kommen sehr gerne wieder!

12.04.2014   Vorführung bei 10-jährigem Jubiläum der
Gärtnerei Dehner in Mainaschaff

Was für ein Dogdance Marathon =)
Bei diesem Jubiläum hatten wir gleich 3 x 6 Auftritte ;)
11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr und bei jeder Uhrzeit die kompletten Tänze.
Das war schon eine Herausforderung für Mensch und Hund, die aber alle sehr gut gemeistert haben.

Adriana & Dorie tanzten einen Einzeltanz zu Helene Fischer ;),
die Young Dancers tanzten ihr "Don´t gimme that",
Yvonne & Maja ihr "Thriller",
Oxana & Lily zu Twilight,
Adriana & Taiga  zu Lord of Dance
und zum Abschluß die Dancing Paws mit "Candy".

Die Organisation für uns war einfach nur traumhaft, vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle !!



Videos findet ihr bald unter "Videos" ;) ;)

11.01.2014   Vorführung bei der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie in Klein Auheim

Heute waren wir mit unseren Dogdancegruppen, den Dancing Paws und den Young Dancers, in der Alten Fasanerie um den Zuschauern die Hundesportart Dogdance näher zu bringen bzw. vorzustellen und unsere Tänze vorzuführen.

Zuerst traten die Young Dancers (allerdings leider nur mit 3 statt 5 Teams - vielen lieben Dank Dagmar, dass du mit Frodo eingesprungen bist ;)) mit ihrem Gruppentanz zu Boss Hoss auf.
Direkt im Anschluss zeigten Oxana und Lily ihren schönen Tanz zu einem Lied aus Twilight.
Yvonne & Maja zogen leider spontan ihren Einzeltanz zurück, da von den Organisatoren nur 3 Tänze geplant waren. Da die Beiden ihren Tanz noch etwas umgestellt hatten, ließen sie sehr gerne Oxana und Lily den Vortritt. So kann der geänderte Tanz erst noch etwas gefestigt werden.

Nach diversen Versteigerungen und dem Tanz unserer Frankfurter Dogdancekollegen ;) standen dann noch unsere "Großen" ;), die Dancing Paws, in den Startlöchern um ihren Gruppentanz "Candy" vorzuführen.

Wie jedes Jahr war es wieder sehr schön auf der Wolfsheulnacht und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr! =)

Die Videos der Tänze folgen... hier jedoch schonmal ein Gruppenbild ;)

 

03.08.2013   Vorführung Campingplatz in Triefenstein/Lengfurt
(Gruppen- sowie Einzeltänze)

Was für ein Tag! ;)
Heute waren wir beim Campingplatz in Triefenstein zu Gast über dessen Einladung wir uns sehr gefreut haben =)
Nachdem das Programm etwas umgestellt werden musste, da einige unserer Tänzer noch im Stau standen, konnte es dann nach ca. 1 1/2 Stunden losgehen. ;);)
Dagmar war so lieb und verlegte ihren Einzeltanz mit Rico nach vorne um noch etwas Zeit rauszuholen ;) Leider gibt es von ihrem Tanz kein Video =(

Seeehr warm war es und das Tanzen in der Sonne machte die Sache nicht besser ;);)

Den Anfang machten die Dancing Paws mit ihrem Gruppentanz "Candy".
Yvonne & Maja folgten darauf mit ihrem Einzeltanz "Smooth Criminal".
Weiter ging es mit den Young Dancers und ihrem Gruppentanz
"Don´t gimme that"
bevor Oxana & Lily (Twighlight) und Adriana & Taiga (Bacardi Feeling) ihre Einzeltänze vortrugen.

Obwohl die Young Dancers bei diesem Auftritt sehr viel mehr Platz hatten als in Obertshausen war die Ablenkung jedoch nicht geringer ;)
Die Hunde der Agi-Gruppe im Rücken, vorne die Zuschauer (und auch wieder rennende Kinder im Publikum ;))...
Es gab also wieder viel zu sehen und viele neue Eindrücke für unsere "Kleinen".

Für dieses warme Wetter!! hat alles sehr schön funktioniert ;)

Als das Programm zu Ende war gab es einen kleinen Spaziergang zum Abkühlen an den Main, bevor dann schön gemütlich zusammen gegrillt wurde. ;)
Vielen lieben Dank für die Einladung!!
Es war ein sehr schöner Samstag bei Euch!!!

Die Videos von den Tänzen findet ihr auf der Seite "Fotos/Videos".

Viel Spaß beim Anschauen....

Hier noch einige Bilder ;)
Dankeschön dafür an den Camping Main Spessart Park =)

Die Young Dancers..

Yvonne & Maja

Oxana & Lily

Adriana & Taiga


 

07.07.2013   Dogdance Turnier in Frankfurt (Mirtas Fellnasen)

An diesem Turnier konnten leider nur 2 Teams unserer Gruppe teilnehmen.
Und diese 2 Teams Oxana mit Lily und Dagmar mit Rico haben uns super gut vertreten!!!
Mit unserem Gruppentanz "Candy" abgewandelt auf 2 Teams und mit dem Einzeltanz von Oxana und Lily waren somit die Dogdancer des AFH mit von der Partie und bekamen tolle Bewertungen für die Tänze. ;)

Vielen Dank nochmal an Euch Beide!!!!!
Das nächste Mal sind wir alle komplett ;);)

Die Videos werden in Kürze unter "Fotos/Videos" hochgeladen. ;)

29.06.2013   Vorführung in Obertshausen (Gruppen- sowie Einzeltänze)

An diesem Termin gab es viele Premieren ;)
Der erste Auftritt der Dancing Paws mit ihrem neuen Gruppentanz "Candy".
Der erste Auftritt der Young Dancers mit ihrem Gruppentanz "Don´t gimme that"
Die ersten Einzeltänze von Oxana & Lily und Yvonne & Maja.

Während unsere "Großen" ja schon Einiges gewöhnt sind, war dieser Auftritt für unsere "Kleinen" wirklich Hardcore! ;)
Viele Menschen durch die es sich durchzuschlängen galt, eine Band direkt im Hof, ein Musikzug, eine kleine und enge Tanzfläche, viele Leute drum herum, keine Absperrung und Kinder die mit Tierluftballons rumgesprungen sind ;)
Mehr ging wirklich nicht *lach*

ABER: Alle haben es super gemeistert! Die Feuertaufe sozusagen ;)

Los ging es mit unserem Tanz der Dancing Paws "Candy" von Robbie Williams.
Gleich danach tanzten Yvonne & Maja zum ersten Mal ihren Einzeltanz "Smooth Criminal" von Michael Jackson/David Garett.
Direkt im Anschluss kamen Oxana & Lily mit ebenfalls ihrem ersten Einzeltanz "Twighlight".
Und den Abschluss machten unsere Young Dancers mit ihrem Tanz
"Don´t gimme that" von Boss Hoss.

Für die oben genannten Verhältnisse hat alles super toll funktioniert und wir konnten dem Seniorenheim, den Bewohnern und den Zuschauern eine riesige Freude machen.=)
Und nur drauf kommt es uns an!!

Die Tänze werden in Kürze auf der Seite "Fotos/Videos" eingestellt.


 

25.08.2012   Vorführung des Gruppentanzes "Grease" zzgl. Einzelchoreografie von Adriana & Taiga beim 15-jährigen Jubiläum der Rettungshundestaffel Main Kinzig sowie Sommerfest des SV Roßdorf in Roßdorf

Leider konnten bei diesem Auftritt Sabine mit Chipsy und Yvonne mit Maja nicht dabei sein =(
Um so schöner, dass Adriana den Tanz extra für dieses Event auf 3 Tänzer umgestellt hatte und ein großes Lob an alle Drei, dass sie diese Veränderungen mit nur einem Training so toll umsetzten konnten!!
Respekt! Wirklich toll!
Adriana zeigte den Zuschauern zusätzlich ihren Einzeltanz mit Taiga.
Ich denke unsere Auftritte sind beim Publikum sehr gut angekommen und wir freuen uns, dass wir ein weiteres Beispiel geben konnten, wie man seinen Hund mit viel Spaß beschäftigen kann. ;)

Die Videos zu den Auftritten findet ihr (wie immer ;)) unter "Fotos/Videos" ;)
 

29.07.2012   1. Rock´n Dog - Dogdance Turnier bei Club der Hundefreunde Waldacker in Rödermark
Ausrichter: Hundschule Mirta´s Fellnasen

Oh wie schön war das Turnier in Waldacker! Ein ganz großes Lob an die liebe Mirta und die Hundefreunde Waldacker!
Dies war das erste Mal, dass wir unseren neuen Gruppentanz "Grease" vorstellten und bekamen diese genial, tolle
Bewertung von Mica und Ihrer Kollegin:

Teamwork: sehr gut
 
Kommentar: Sehr schön aufeinander geachtet

Dynamik: sehr gut
Konzept: sehr gut
Ringnutzung: sehr gut
Choreographie: sehr gut
Kommentar: tolle Formatierung
Fluss:
sehr gut
Kommentar: schöne Akzente im Team & Einzeln
Ausführung:
sehr gut
Inhalt: sehr gut
Genauigkeit: sehr gut
Kommentar: tolle aktive Wechsel im Team
Schwierigkeit:
sehr gut
Keine Abzüge
Auch sehr schön das Herzchen mit der Schrift "Juhu" am oberen Blattrand ;)

Vielen lieben Dank ihr Zwei für diese super schöne Bewertung!

Aber auch hier wieder ein riesiges Dankeschön an unsere Adriana die diese begeisternde Choreographie für uns erstellt hat!
Auch auf Eugen mussten wir wieder sehr aufpassen ;);) Zwar bekommen wir öfter Angebote ihn zu "verleihen" ;) aber als John Travolta war er wohl die Krönung ;);)
Auch unser Neuzugang Oxana und Lily haben ihren ersten Auftritt ganz toll gemeistert und haben die Richterinnen begeistert!!

Aber das war es noch nicht...
denn Zwei unserer Joungstars stellten ebenfalls eine kleine Choreographie vor, die Sie spontan 6 Tage vor diesem Auftritt mit 2 Mal zusammen üben aus dem Ärmel schüttelten ;)

Auch hier gab es für Adriana mit Dorie und Sabine mit Shwanee - die zu dem Lied "Don´t gimme that" von Boss Hoss tanzten -  eine sehr schöne Bewertung:


Teamwork: sehr gut
 
Kommentar: Schön aufeinander geachtet

Dynamik: sehr gut
Konzept: sehr gut
Ringnutzung: sehr gut
Choreographie: sehr gut
Kommentar: sehr synchron - tolle Musikwahl
Fluss:
sehr gut
Kommentar: schöne Akzente im Team & Einzeln
Ausführung:
 gut
Inhalt: gut
Genauigkeit: gut
Schwierigkeit: gut
Keine Abzüge

Zusatzbemerkung: schönes Kostüm ;)

Natürlich startete Adriana mit ihrer Taiga zusätzlich in der offiziellen Klasse und stellte ihren spontan im Urlaub zusammen gestellten Spanischen Tanz vor.
Ganz große Klasse!

Ein ganz toller Tag mit ganz vielen lieben und netten Menschen!! Sehr gerne sind wir das nächste Mal wieder dabei ;)

Die Videos findet ihr unter "Fotos/Videos". ;)

14.01.2012   Vorführung unseres Gruppentanzes bei der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie in Klein Auheim

Auch dieses Jahr waren wir Dogdancer wieder bei der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie mit dabei.
Adriana & Taiga zeigten dem Publikum ihren Einzeltanz "Adams Family" bevor unsere Gruppe zum letzten Mal an der Wolfsheulnacht ihren Gruppentanz "Madagaskar" tanzte. Nächstes Jahr werden wir bereits unseren neuen Tanz "Grease" vorführen können. ;)
Die Videos zu beiden Vorführungen seht ihr unter "Fotos/Videos".. ;)

18.09.2011   Dogdance Fun Turnier in Iggelheim

Heute nahmen wir einen etwas weiteren Anfahrtsweg in Kauf ;) um uns und unseren Gruppentanz "Madagaskar" in Iggelheim bei Richterin Manuela Galka vorzustellen.

Im Vergleich dieses Tanzes in Offenbach wurde eine kleine Sequenz etwas abgeändert und der Tanz wurde generell von fünf auf vier Tänzer umgestellt.

Wir bekamen wieder eine tolle Kritik und diesmal sogar ohne ein ABER =)=)
Vielen Dank an Manuela und ihre Mitrichterin
für dieses tolle Feedback/Bewertung:

Teamwork (Ausstrahlung Hund, Ausstrahlung Mensch, Teamarbeit): sehr gut
Choreographie (Aufbau & Struktur, Ringnutzung/Balance, Vielseitigkeit & Variationen): sehr gut
Zusatz Kommentar: sehr schöne Bilder gezeigt

Dynamik (Tänzerischer Ausdruck, Rhytmische Variation/Akzente/Tempo, musikalische Interpretation): außergewöhnlich
Zusatz Kommentar: toll getanzt

Konzept (Musikwahl, Idee, Umsetzung): außergewöhnlich
Zusatz Kommentar: geniales Konzept, super toll umgesetzt

Ausführung (Genauigkeit, Signalgebung, Konstanz): sehr gut
Inhalt (Elemente & Kombinationen, Balance von Tricks & Bewegungen, Variationen): außergewöhnlich
Schwierigkeitsgrad (Elemente, Kombinationen, Interaktion Hund & Mensch): sehr gut
Fluss (Fluss, Übergänge, Kombinationen): sehr gut

 Auch dieses Turnier hat wieder jede Menge Spaß gemacht und wir freuen uns darauf bald mit unserem neuen Tanz anzufangen ;)
Wiedermal vielen lieben Dank an dich Adriana!

09.07.2011   Vorführung unseres Gruppentanzes auf dem Dorfbrunnenfest in Mittelbuchen

Heute führten wir unseren Gruppentanz Madagaskar unseren Zuschauern auf dem Dorfbrunnenfest in Mittelbuchen vor.
Auf kleiner, gemütlicher Tanzfläche aber mit großem Publikum machte die Vorführung noch mehr Spaß als sonst. Auch an unseren Hunden merkt man deutlich, dass sie immer ruhiger und gelassener bei Auftritten werden dank den vielen Auftritten und die damit verbundene Übung sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Auch hierzu gibt es ein Video unter Fotos/Videos.
An dieser Stelle auch mal einen ganz lieben Dank an Christoph der immer mit von der Partie ist uns unsere Tänze aufzeichnet. =)

15.01.2011   Vorführung unseres Gruppentanzes bei der Wolfsheulnacht in der Alten Fasanerie in Klein Auheim

  Dieses Jahr durften wir wieder bei der Wolfsheulnacht in der alten Fasanerie mit dabei sein.
Mit einer etwas geänderten Choreographie (wir waren diesmal ein Team weniger) zeigten wir unseren Tanz "Madagaskar" den wir bereits auf dem Dogdanceturnier in Offenbach vorgeführt hatten.
Es war ein wirklich schöner Auftritt und eine sehr schöne Übung zugleich.
Wir sind nächstes Jahr sehr gerne wieder mit dabei und das sicher mit einem neuen Tanz. ;)

06.11.2010   Dogdance Turnier in Offenbach

Heute stellten wir auf dem Dogdanceturnier in Offenbach unseren neuen Gruppentanz "Madagaskar" vor.

Wir starteten wieder in der Fun-Klasse und bekamen wieder eine super Kritik.

Teamwork (Ausstrahlung Hund, Ausstrahlung Mensch, Teamarbeit): sehr gut
Zusatz: schön hochgeschaut

Choreographie (Aufbau & Struktur, Ringnutzung/Balance, Vielseitigkeit & Variationen): sehr gut
Dynamik (Tänzerischer Ausdruck, Rhytmische Variation/Akzente/Tempo, musikalische Interpretation): außergewöhnlich
Konzept (Musikwahl, Idee, Umsetzung): außergewöhnlich
Zusatz: tolle Kostüme, Musik toll interpretiert

Ausführung (Genauigkeit, Signalgebung, Konstanz): sehr gut
Inhalt (Anzahl Elemente & Kombinationen, Balance von Tricks & Bewegungen, Variationen): sehr gut
Zusatz: schöne Figuren und Bilder mit neuen Ideen, genialer Anfang

Schwierigkeitsgrad (Elemente, Kombinationen, Interaktion Hund & Mensch): sehr gut
Fluss (Fluss, Übergänge, Kombinationen): sehr gut

So wurde z.B. unser einzigster Mann in der Gruppe =) sowie die Ausstrahlung aller Teams sehr gelobt.=) Desweiteren unsere Kostüme (hier wurden sogar die Leckerliebeutel, die Adriana einen Tag zuvor extra noch für uns genäht hatte bemerkt;) *Danke Adriana, du Liebe*  und natürlich die Choreographie!!

Generell war es wieder ein sehr schöner, lustiger und vorallem gelungener Auftritt der viel Spaß gemacht hat *kein Wunder mit dieser Gruppe =)*.

Das Video zum Tanz könnt ihr unter Fotos/Videos anschauen.

Ich freue mich schon auf Adrianas nächste Ideen.

Und wo wir gerade dabei sind:
Liebe Adriana,
vielen, vielen lieben Dank von uns allen für deine tollen Ideen, deine grenzenlose Geduld und dein Feeling uns immer wieder völlig zu begeistern!

16.01.2010   Vorführung unseres Gruppentanzes bei der Wolfsheulnacht im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein Auheim

Heute haben wir unseren etwas geänderten Gruppentanz in der Fasanerie vorgeführt.

Leider hatten wir wiedermal Probleme mit der Musik.=)
Durch einen Stromausfall konnten wir den CD Player der Fasanerie nicht benutzen und die CD wollte dieser ohne Strom auch nicht mehr hergeben.=)

Glücklicherweise hatten wir diesmal an ein Ersatzgerät mit Batterien gedacht und Adriana zauberte noch ihren Musik-Stick mit dem Lied hervor.=)

So konnten wir doch noch zu unserer Musik tanzen auch wenn der Anfang des Liedes durch den großen Platz und die vielen Menschen fast nicht hörbar war. Doch als ein Mikrofon an den Lautsprecher gehalten werden konnte, war die Lautstärke sehr gut.=)

Unser Tanz hat ebenfalls sehr gut geklappt obwohl wir ihn wie oben erwähnt etwas umgestellt und dazu nur eine Probe hatten.

Ich hoffe, dass ich auch hiervon noch ein Video bekomme, das ich dann natürlich sofort mit einfügen werde.=)

Generell wird der gesamte Tanz noch etwas umgebaut und wir freuen uns schon jetzt euch diesen dann vorführen zu können.=)

FAZIT DES TAGES: Es war ein sehr schöner Nachmittag in der "Alten Fasanerie" den wir gerne wiederholen werden.

05.12.2009   2. Dogdanceturnier in Wiesbaden

Es war wieder einmal so weit.=)

Am 05.12.2009 starteten wir, die Dancing Paws, auf unserem 2. Dogdance Turnier in Wiesbaden. Auch diesmal starteten wir in der Fun-Klasse, allerdings mit unserem neuen Gruppentanz.

Leider wollte die Musik nicht so wie wir;) aber die lieben Turnierhelferinnen konnten unsere CD dann doch noch zum Laufen überreden=). Zwar fehlte der Anfang des Liedes, die Musik war generell zu leise und auch der Schluß war leider abgehackt aber trotz allem freuten wir uns einfach, dass wir überhaupt unsere Musik zum Tanzen hatten.;)

Von den Richterinnen bekamen wir einige Tipps/Anregungen und folgende Bewertung:

Teamwork (Ausstrahlung Hund, Ausstrahlung Mensch, Teamarbeit): sehr gut
Choreographie (Aufbau & Struktur, Ringnutzung/Balance, Vielseitigkeit & Variationen): gut
Dynamik (Tänzerischer Ausdruck, Rhytmische Variation/Akzente/Tempo, musikalische Interpretation): sehr gut
Konzept (Musikwahl, Idee, Umsetzung): sehr gut
Ausführung (Genauigkeit, Signalgebung, Konstanz): sehr gut
Inhalt (Anzahl Elemente & Kombinationen, Balance von Tricks & Bewegungen, Variationen): sehr gut/außergewöhnlich
Schwierigkeitsgrad (Elemente, Kombinationen, Interaktion Hund & Mensch): sehr gut
Fluss (Fluss, Übergänge, Kombinationen): sehr gut

Leider hat es mit unseren guten Vorsätzen von letztem Jahr (dass wir alle einen Einzeltanz zzgl. einen Lucky Dip vorstellen) nicht so wirklich geklappt. Wie das nun mal immer so ist kam das Turnier dann doch sehr überraschend;) und so fehlte die zeit um etwas Schönes auf die Beine zu stellen.

Allein Adriana & Taiga gingen wieder einmal mit gutem Beispiel voran.=) Sie waren sehr fleißig und tanzten sowohl einen Einzeltanz als auch den Lucky Dip.=) Vielleicht klappt es bei uns Anderen das nächste Jahr=)

Für unseren nächsten Gruppentanz sind schon wieder ganz viele neue Ideen da und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Zeit im Dogdance.

 

28.11.2009   1. Dogdanceturnier in Iserlohn

Am 19.11.2008 war es soweit. Das 1. Dogdanceturnier unserer Gruppe.

Morgends um 5:20 Uhr ging es los. Wir trafen uns an unserem Hundeplatz um gemeinsam nach Iserlohn (Fahrzeit ca. 2 Stunden) aufzubrechen.=)

Dort angekommen waren wir angenehm überrascht. Von Agility Turnieren kennt man große Hundeplätze und sehr viele Starter/Teams. Dort war die halle eher klein gehalten, was sehr angenehm war.

In der Halle war der "Tanzbereich" und der "Aufwärmbereich" abgetrennt. In dem restlichen  Teil standen den Zuschauern Tische und Stühle zur Verfügung.

Unser Tanz lief trotz unser aller Aufregung sehr gut und wir bekamen eine tolle Bewertung von der Jury:

Choreographie (Aufbau und Strucktur, Ringnutzung, Vielseitigkeit, Kreativität): sehr gut
Dynamik (Ausdruck, Rhytmus, musikalische Interpretation): gut bis sehr gut
Konzept (Musikwahl, Idee, Umsetzung):
gut
Teamwork (Ausstrahlung, Motivation Hund, Zusammenarbeit): sehr gut
Ausführung (Genauigkeit, Signalgebung, Konstanz): gut
Inhalt (Anzahl Elemente, Balance, Variationen): sehr gut
Schwierigkeitsgrad (Elemente, Interatkion): sehr gut
Fluss (Fluss, Übergänge, Kombinationen): gut

Adriana stellte mit ihrer Taiga ihren Einzeltanz vor, der wie all ihre Tänze richtig toll war. Beide Tänze können unterwww.border-collie-world.deangesehen werden.

Der Rest der Zeit verging im wie im Flug. Es war sehr interessant den anderen Teams zuzuschauen. Welche Ideen dort umgesetzt wurden....wirklich toll...Auch sehr begeistert waren wir von dem Lucky Dip. Jedes Team erhielt ein Lied zugeteilt. Die Teams mussten sich nun spontan eine Choreographie dazu ausdenken und diese dann am Ende der Veranstaltung vorführen. Auch hier waren die Leistungen einfach nur toll....

Um zum Schluß zu kommen;) Der gesamte Tag war sehr schön und hat sehr viel Spaß gemacht. Für nächstes Jahr haben wir uns alle vorgenommen, neben dem Gruppentanz auch noch einen Einzeltanz einzustudieren und dort vorzuführen, was sicher eine Menge Spaß macht. Und wenn wir schon mal da sind wird auch gleich noch der Lucky Dip mitgenommen....=)=)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!